Hier beginnt der Hauptinhalt dieser Seite

BZL-Web-Seminar Mögliche Anbaumethoden in einer Solawi Anmeldung offen

Die Anbauplanung ist das organisatorische Fundament einer Solawi. Sie ist Grundvoraussetzung für eine zielführende Arbeit. Vor der eigentlichen Planung ist aber die Anbaumethode zu entscheiden. Sie hat großen Einfluss auf die Betriebsstruktur. In diesem Web-Seminar sollen verschiedene Anbaumethoden (Feldgemüse, Market Gardening, etc) im Gemüsebau mit ihren Vor- und Nachteilen sowie mit ihren Voraussetzungen vorgestellt werden.

Das BZL bietet am 12. März 2024 ab 18:00 Uhr das Web-Seminar „Mögliche Anbaumethoden in einer Solawi.“ an. Referent ist Urs Mauk von ReLaVisio. Herr Mauk ist ausgebildeter Gemüsegärtner mit abgeschlossenem Studium der ökologischen Agrarwissenschaft und seit 2018 hauptberuflich als Berater tätig.

Es geht wie immer in unseren Web-Seminaren nicht nur ums Zuhören. Im Chat besteht jederzeit die Möglichkeit, Ihre Fragen zu stellen und direkt während der Veranstaltung oder im Anschluss eine Antwort darauf zu erhalten.

Bitte melden Sie sich ausschließlich hier an.

Anmeldeschluss ist der 10. März.