Hier beginnt der Hauptinhalt dieser Seite

Landwirtschaft im Klimawandel Klima & Umwelt

Landwirtschaft im Klimawandel – was leisten Versicherungen?

Die Auswirkungen von Klimaveränderungen sind inzwischen in Landwirtschaft und Gartenbau angekommen. In unterschiedlicher Form beeinträchtigen sie das Wachstum auf Ackerland, Grünland oder im Freiland-Gemüsebau. Da liegt die Frage nah: Kann man sich dagegen versichern?

Ackern gegen die Dürre

Mit fortschreitendem Klimawandel sollen Dürreperioden zunehmen. Wir stellen Ihnen ackerbauliche Maßnahmen zur Anpassung an die zunehmende Trockenheit vor.

Wie das Klima die Landwirtschaft verändert

Der Klimawandel wird zukünftig nicht nur zu erhöhten Temperaturen führen. Auch die Häufigkeit von Extremwetterereignissen wird steigen – mit zum Teil erheblichen Auswirkungen auf die Landwirtschaft.

Einfluss der Landwirtschaft auf den Klimawandel

Rund 13 Prozent der nationalen Treibhausgas-Emissionen stammen aus der Landwirtschaft und landwirtschaftlich genutzten Böden. Vor allem Methan-Emissionen aus der Tierhaltung und Lachgas- sowie CO2-Emissionen aus landwirtschaftlich genutzten, mit Stickstoff gedüngten Böden schlagen hier zu Buche.

Extremes Wetter: Wie kann die Landwirtschaft vorsorgen?

Welche Maßnahmen könnten landwirtschaftlichen Betrieben helfen, die Folgen und Risiken des Klimawandels wirksam zu begrenzen?

Anpassung an den Klimawandel

Die Landwirtschaft ist in besonderem Maße vom Klimawandel betroffen und ist daher besonders gefordert, Antworten zu finden, wie sich mit den Veränderungen am besten umgehen lässt.

Bewässerung

Sollten in Folge des Klimawandels die Sommerniederschläge weiter abnehmen, wird es für mehr Feldkulturen und andere Standorte als bisher sinnvoll sein, in Bewässerungstechnik zu investieren.

Dürre und ihre Folgen für die Landwirtschaft

Die vergangenen Jahre haben eindrücklich gezeigt, dass das eigentlich gemäßigte mitteleuropäische Klima weit mehr als früher extreme Schwankungen aufweist, mit Starkregen einerseits und langanhaltender Dürre und Hitze andererseits.

Klimaschutzprojekte für die Landwirtschaft

Der Klimawandel betrifft auch die Landwirtschaft und hat erhebliche Auswirkungen auf die Produktion von Lebens- und Futtermitteln. In vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) geförderten Klimaschutz-Projekten werden verschiedene Ansätze als Antwort auf die Klimakrise untersucht und entwickelt.