Springe zum Hauptinhalt der Seite
Salatfeld

Stickstoffdüngung im Freilandgemüsebau

Die Düngung ist ein Bereich im Gemüsebau, der ganz besonderes Augenmerk erfordert. Wie sie optimiert werden kann wurde im Projekt „Optimierung der Stickstoffdüngung im Freilandgemüsebau“ untersucht. Wir stellen Ihnen die Ergebnisse vor.

zum Artikel

Startseite

News

Was die neue GAP bringt

Nachricht vom:

Die neue Förderperiode der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) beginnt am 01. Januar 2023. Wie sich das Förderinstrument GAP auf die Landwirtschaft und den ländlichen Raum auswirkt, zeigt die neue Ausgabe „LandInForm“ der Deutschen...

Effizienter düngen: BÖL-Abschlussveranstaltung zum Nährstoffmanagement im ökologischen Landbau

Nachricht vom:

Wie können Bio-Betriebe die Nährstoffversorgung im ökologischen Acker- und Gemüsebau verbessern? Wo lohnt es sich anzusetzen? Das untersuchten in den vergangenen vier Jahren verschiedene Teams aus Forschung, Beratung und Praxis....

Jetzt anmelden: BZL-Web-Seminar „Anbau und Vermarktung von Erbsen und Ackerbohnen“

Nachricht vom:

Erbsen und Ackerbohnen haben viele positive Eigenschaften für die landwirtschaftliche Praxis: Sie erweitern die Fruchtfolgen, tragen zur Bodenverbesserung bei und sind klimaschonend, da sie Stickstoff selbst erzeugen....


Aktuelle Beiträge

Seiten-Titel: Bekämpfung von Ratten

Seiten-Beschreibung:

Ratten sind Überträger für verschiedene Krankheiten. Daher müssen sie auf landwirtschaftlichen Betrieben bekämpft werden. Mit geeigneten Hygienemaßnahmen kann der Einsatz von Rattengift reduziert werden.

Seiten-Titel: Rechtliche Regelungen bei der Hofübergabe

Seiten-Beschreibung:

Der Wechsel des Betriebes in die Hände der nächsten Generation unterliegt in der Landwirtschaft besonderen Regeln.

Seiten-Titel: SattGrün – Satellitendaten für das Grünlandmanagement

Seiten-Beschreibung:

Das Grünlandmanagement der Zukunft wird sich auf Satellitendaten stützen. Mit maßgeschneiderten, web-basierten Informationen sollen Landwirtinnen und Landwirte Mahd-Termine, Düngung und andere Maßnahmen der Grünlandpflege optimieren können. Das Forschungsprojekt SattGrün liefert dafür die Grundlagen.

Seiten-Titel: Erbsen und Ackerbohnen

Seiten-Beschreibung:

Der Anbau von Ackerbohnen und Erbsen bietet nicht nur zahlreiche ackerbauliche Vorteile. Auch ökonomisch können die Körnerleguminosen mit Weizen und Raps mithalten.

Creative Commons Lizenzvertrag
Texte und Grafiken (nicht Bilder) auf dieser Seite stehen, soweit nicht anders gekennzeichnet, unter einer Creative Commons Namensnennung - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.