Hier beginnt der Hauptinhalt dieser Seite

News Service

Blüh- und Randstreifen in der Agrarlandschaft – Bedeutung, Anlage und Pflege Neue BZL-Broschüre

- Mit der neuen Broschüre bietet das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) ein Übersichtswerk über Blühstreifen in der…

Humusaufbau und CO2-Speicherung im Boden Praxis-Talk 1/2024

- Die Idee hinter der Online-Seminarreihe „Praxis-Talks“, die von der Koordinationsstelle Leitbetriebe Pflanzenbau organisiert…

Gut informiert mit der BZL-Neuigkeiten-App

- Mit der neuen App des Bundesinformationszentrums Landwirtschaft – „BZL-Neuigkeiten“ – verpassen Interessierte keine neuen…

Selbsterntegärten – so geht’s. Ein Leitfaden für die Praxis Pressegespräch

- Selbsterntegärten bieten landwirtschaftlichen Betrieben eine wirtschaftlich tragfähige Einkommensalternative. Sie verbessern die…

Neue BZL-Broschüre: „Anbau und Verwertung kleinkörniger Leguminosen“

- Das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) gibt in seiner neuen Broschüre praktische Tipps zum Anbau von unter anderem…

BZL-Web-Seminar Nice to meat you: Wie hoch ist der Fleischkonsum in Deutschland?

- Im Jahr 2022 waren es rund 52 Kilogramm Fleisch, die bei jedem von uns auf den Teller kamen. Diese Zahl lässt sich schnell im…

Solawi-Gründungswerkstatt

- Dieses Seminar findet vom 15.02. bis 18.02.2024 statt. Es werden alle wesentlichen Kern-Aspekte dieser transformativen…

Modellvorhaben "Einsatz von NIR-Sensoren zur Quantifizierung der Nährstoffgehalte in flüssigen Wirtschaftsdüngern" testet Messverfahren in der Praxis für die Praxis

- Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) fördert das Modell- und Demonstrationsvorhaben im Rahmen des…

BZL-Web-Seminar zu Feldhygiene – vorbeugen statt heilen Anmeldung geschlossen

- Der Ackerbau ist aufgrund von immer engeren Fruchtfolgen und zunehmenden Resistenzen gegen vorhandene Pflanzenschutzmittel bei…

BMEL aktiv bei Weltklimakonferenz in Dubai

- Vom 30.11.-12.12.2023 wird in Dubai die Weltklimakonferenz stattfinden, zu der über 70.000 Teilnehmer*innen aus der ganzen Welt…