Hier beginnt der Hauptinhalt dieser Seite

Vergangene Veranstaltungen Veranstaltungshinweise

Hier finden Sie mehr Informationen zu vergangenen Veranstaltungen rund um die Themen Herdenschutz und Weidehaltung.

Fachbezogene Beratung an der Musterzaunanlage am LBZ Echem

Veranstalter:     LWK Niedersachsen
Datum:               jeder erste Dienstag im Monat
Beginn:               10:00 Uhr
Ende:                  12:30 Uhr
Ort:                     Landwirtschaftliches Bildungszentrum (LBZ) Echem

Weitere Infos: Die Zielgruppe sind Weidetierhalter, Privatpersonen, Landwirte in Voll- und Nebenerwerb der Tierarten Schaf, Ziege, Gehegewild, Pferd und Rind aus ganz Niedersachsen und den angrenzenden Bundesländern, die sich rund um das Thema Herdenschutz in Bezug auf Zäunung, Materialien, Funktionsweisen, Torlösungen, Elektrifizierung usw. informieren wollen. Auch das Thema - Fördermöglichkeiten zum präventiven Herdenschutz laut Richtlinie Wolf - wird abgedeckt. Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen.

Ihr direkter Link zur Veranstaltung: Fachbezogene Beratung an der Musterzaunanlage am LBZ Echem


Pferdeverhalten bei Wolfspräsenz - Herdenschutzhunde in der Pferdehaltung

Veranstalter:     Kooperationsveranstaltung der Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer
                            Deutschland (VFD) mit dem Landschaftspflegeverband Rheingau-Taunus
                            und DVL Hessen  
Datum:               05.02.2024
Beginn:               17:00 Uhr
Ende:                  19:00 Uhr
Ort:                     Online-Veranstaltung via WebEx

Ihr direkter Link zur Veranstaltung: Pferdeverhalten bei Wolfspräsenz - Herdenschutzhunde in der Pferdehaltung


Elektrozaun erden – so geht´s!

Veranstalter:     DVL im Rahmen des MuD-Tierschutz Projekts Herdenschutz
Datum:               17.01.2024
Beginn:               17:00 Uhr
Ende:                  18:00 Uhr
Ort:                     Online-Veranstaltung via WebEx

Ihr direkter Link zur Veranstaltung: Elektrozaun erden – so geht´s!


Webinar: Herdenschutzhunde

Veranstalter:     LIFEstockProtect
Datum:               12.12.2023
Beginn:               19:00 Uhr
Ende:                  21:00 Uhr
Ort:                     Online via Zoom

Ihr direkter Link zur Veranstaltung: Webinar: Herdenschutzhunde


Herdenschutz für Pferde in Hessen

Veranstalter:     Kooperationsveranstaltung der Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer
                            Deutschland (VFD) mit dem Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH),
                            dem Regierungspräsidium Darmstadt (RP Darmstadt),
                            der DVL – Koordinierungsstelle Hessen und den
                            Landschaftspflegeverbänden Rheingau-Taunus (LPV RTK)
                            und Main-Kinzig-Kreis (LPV MKK)           
Datum:               12.12.2023
Beginn:               18:45 Uhr
Ende:                  21:00 Uhr
Ort:                     Online-Veranstaltung via WebEx

Ihr direkter Link zur Veranstaltung: Herdenschutz für Pferde in Hessen

Weitere InfosDie Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Anmeldung ist bis 10.12.2023 möglich.

Hinweis: Die Online-Veranstaltung dient dem fachlichen Austausch. Die politische Diskussion des Themas Wolf wird nicht Bestandteil dieser Veranstaltung sein.


Webinar: Begegnungen mit großen Beutegreifern - Wie verhalte ich mich richtig?

Veranstalter:     LIFEstockProtect
Datum:               07.12.2023
Beginn:               19:00 Uhr
Ende:                  21:00 Uhr
Ort:                     Online via Zoom

Ihr direkter Link zur Veranstaltung: Webinar: Begegnungen mit großen Beutegreifern - Wie verhalte ich mich richtig?


Versicherung und Herdenschutz – Informationen für Weidetierhaltende

Veranstalter:     DVL im Rahmen des MuD-Tierschutz Projekts Herdenschutz
Datum:               06.12.2023
Beginn:               17:00 Uhr
Ende:                  18:45 Uhr
Ort:                     Online-Veranstaltung via WebEx

Ihr direkter Link zur Veranstaltung:Versicherung und Herdenschutz – Informationen für Weidetierhaltende


Webinar: Herdenschutzzäune: Herausforderungen und Lösungen

Veranstalter:     LIFEstockProtect
Datum:               28.11.2023
Beginn:               19:00 Uhr
Ende:                  21:00 Uhr
Ort:                     Online via Zoom

Ihr direkter Link zur Veranstaltung: Webinar: Herdenschutzzäune: Herausforderungen und Lösungen


Kooperationsveranstaltung BfN und BZWW: Weidetiere und Wolf im Hier und Jetzt - Möglichkeiten der Koexistenz

Datum:     27.11.2023 bis 30.11.2023
Ort:           Internationale Naturschutzakademie Insel Vilm

Resümee zum Praxisaustausch: Möglichkeiten der Koexistenz von Weidetieren und Wolf

"Beweidung in der Kulturlandschaft erhalten und Übergriffe durch Wölfe minimieren" ist eine der Zielsetzungen des Praxisaustauschs zum Thema "Weidetiere und Wolf im Hier und Jetzt – Möglichkeiten der Koexistenz", der Ende November auf der Insel Vilm stattfand.

Expertinnen und Experten aus Landwirtschaft, Naturschutz, Praxis (Weidetierhaltung) sowie Vertreterinnen und Vertreter von Behörden aus mehreren Bundesländern beschäftigten sich zwei Tage lang intensiv auf der Insel Vilm mit den aktuellen Herausforderungen und Lösungen zum Herdenschutz der Weidetierhaltung in Deutschland.

Die Teilnehmenden hielten folgende Ergebnisse fest:

  • Die Weidetierhaltung ist fester Bestandteil der Kulturlandschaft und der landwirtschaftlichen Produktion. Sie leistet einen wesentlichen Beitrag für die Biodiversität.
  • Gemeinsames Ziel der Teilnehmenden ist es, die Beweidung in der Kulturlandschaft zu erhalten und Übergriffe durch Wölfe zu minimieren. Der Herdenschutz ist grundsätzlich notwendig und eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe.
  • Fachgerechter Herdenschutz ist gut geeignet, Übergriffe deutlich zu verringern und funktioniert mit wolfsabweisenden Zäunen, Herdenschutzhunden, Behirtung und weiteren Maßnahmen. Herdenschutz ist mit zusätzlichem Aufwand verbunden.
  • Nicht jede Herdenschutzmaßnahme ist für jeden Weidetierhaltenden umsetzbar. Erforderlich ist die Integrierbarkeit in Organisations- und Betriebsabläufe.
  • Das bedeutet, dass es keine pauschale Lösung gibt. Die Umsetzung effektiver Herdenschutzmaßnahmen muss daher im regionalen Kontext der Kulturlandschaft sowie der einzelnen Weidetierhaltungs- und Betriebsform betrachtet werden.

Die Veranstaltung wurde vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) zusammen mit dem Bundeszentrum Weidetiere und Wolf (BZWW) in der BLE organisiert. Diese zukunftsweisende Kooperation ist ein gutes Beispiel für ein konstruktives Miteinander von Naturschutz und Landwirtschaft.

Weidetierhaltung mit Wolf bereits Realität

Die Weidetierhaltung ist zentral für den Erhalt der Kulturlandschaft. Sie leistet zudem einen wichtigen Beitrag zur landwirtschaftlichen Produktion sowie zur Förderung von Biodiversität. Die Rückkehr des Wolfes nach Deutschland ist einerseits ein Erfolg des Artenschutzes, andererseits stellt sie die Weidetierhaltung vor große Herausforderungen.

Die Weidetierhaltung mit dem Wolf ist in Deutschland vielerorts bereits Realität. Grundvoraussetzung hierfür ist die Umsetzung möglichst flächendeckender und akzeptierter Herdenschutzmaßnahmen.

Zeitgleich zu der Veranstaltung beendeten einige Verbände wie zum Beispiel der Deutsche Bauernverband e.V. und der Deutsche Jagdverband ihre Mitarbeit in den Gremien des BZWW. Das BZWW bedauert diesen Schritt, wird aber weiterhin gemeinsam mit der Weidetierhaltungspraxis an der Verbesserung des Herdenschutzes und einer Weidetierhaltung mit Wolf in Deutschland arbeiten.


Rechtliche und technische Grundlagen für den Einsatz von elektrifizierten Herdenschutzzäunen

Veranstalter:     DVL im Rahmen des MuD-Tierschutz Projekts Herdenschutz
Datum:               23.11.2023
Beginn:               16:30 Uhr
Ende:                  17:45 Uhr
Ort:                     Online-Veranstaltung via WebEx

Ihr direkter Link zur Veranstaltung:Rechtliche und technische Grundlagen für den Einsatz von elektrifizierten Herdenschutzzäunen


Herdenschutz in Tourismusgebieten

Veranstalter:     LIFEstockProtect
Datum:               15.11.2023
Beginn:               10:00 Uhr
Ende:                  12:30 Uhr
Ort:                     Online via Zoom

Ihr direkter Link zur Veranstaltung: Herdenschutz in Tourismusgebieten


Webinar: Grundlagen Herdenschutz

Veranstalter:     LIFEstockProtect
Datum:               14.11.2023
Beginn:               19:00 Uhr
Ende:                  21:00 Uhr
Ort:                     Online via Zoom

Ihr direkter Link zur Veranstaltung: Webinar: Grundlagen Herdenschutz

Online-Tagung „Herdenschutz mit Flächeneigentümern"

Veranstalter:     DVL im Rahmen des MuD-Tierschutz Projekts Herdenschutz
Datum:               09.11.2023
Beginn:               09:00 Uhr
Ende:                  12:00 Uhr
Ort:                     Online-Veranstaltung via WebEx

Ihr direkter Link zur Veranstaltung: Online-Tagung "Herdenschutz mit Flächeneigentümern"

Weitere Infos: Die Beweidung von Grünlandflächen ist unersetzlich für den Erhalt vieler Grünlandlebensräume und ihrer Artenvielfalt. Die Anwesenheit von Wölfen stellt jedoch neue große Herausforderungen an die Weidetierhaltung. Wir wollen in der Veranstaltung beleuchten, was Verpächter und Verwaltungen tun können, um Weidetierhalter beim Herdenschutz zu unterstützen und damit die Beweidung weiterhin tragfähig zu machen.


Herdenschutztag Westerwald - Herdenschutzmaßnahmen in der Praxis

Veranstalter:     Kooperation des KLUWO, der LWK NRW, der LWK RLP,
                            des Deutschen Verbands für Landschaftspflege (DVL) e. V.,
                            Hof Scheffen - Zaunkönig und weiterer Partnerinstitutionen
                            (siehe  Ablaufplan)
Datum:               07.11.2023
Beginn:               10:30 Uhr
Ende:                  15:30 Uhr
Ort:                     Hof Scheffen in Hattert

Ihr direkter Link zur Veranstaltung: Herdenschutztag Westerwald - Herdenschutzmaßnahmen in der Praxis

Weitere Infos: Bei dieser Präsenzveranstaltung informieren Mitarbeitende der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen und des Koordinationszentrums Luchs und Wolf (KLUWO) Rheinland-Pfalz über aktuelle Fragen zu Herdenschutzmaßnahmen sowie deren Förderung in NRW und RLP. Im Anschluss besteht die Gelegenheit wolfabweisende Zaunsysteme und Technik unterschiedlicher Herstellerfirmen in der Praxis kennenzulernen, sich zu informieren und den fachlichen Austausch zu pflegen.

Die Veranstaltung richtet sich an Weidetierhaltende (Schafe, Ziegen, Gehegewild, Rinder, Pferdeartige und Neuweltkameliden), interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Verbandsgemeinden und Gemeinden – inklusive Kreisveterinärämter in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen.  

Veranstaltungsort ist Hof Scheffen in Hattert. Die Eingangsvorträge werden in überdachten Räumlichkeiten gehalten. Die Live-Demonstrationen finden im Freien statt. Wetterangepasste Kleidung und stabiles Schuhwerk werden empfohlen. Für das leibliche Wohl auf Selbstkostenbasis ist gesorgt. Der Veranstaltungsort ist barrierefrei erreichbar.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Um eine Anmeldung bis zum 05.11.2023 unter kluwo@wald-rlp.de wird gebeten.


Fachgespräch Landwirtschaftliche Tierhaltung: Ohne Pansen geht es nicht! Mit Wiederkäuern in die Zukunft.

Veranstalter:     Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung im Rahmen des
                            Bundesprogramms Nutztierhaltung und MuD Tierschutz
Datum:               12.09.2023 und 13.09.2023
Beginn:               10:00 Uhr (am 12.09.2023)
Ende:                   13:00 Uhr (am 13.09.2023)
Ort:                      Bonn

Inhalt: Auf dem Fachgespräch werden Ergebnisse und Erfahrungen aus Projekten vorgestellt, die im Rahmen des Bundesprogramms Nutztierhaltung durchgeführt werden. Den diesjährigen Themenschwerpunkt bilden die kleinen und großen Wiederkäuer. Es ist ein Austausch mit den Teilnehmenden aus Politik, Forschung und Praxis in Form von Vorträgen und Diskussionen geplant.

Ihr direkter Link zur Veranstaltung: Fachgespräch Landwirtschaftliche Tierhaltung: Ohne Pansen geht es nicht! Mit Wiederkäuern in die Zukunft.


Vorführung Patura Tornado Master 5.0

Veranstalter:     LIFEstockProtect
Datum:               25.08.2023
Beginn:               14:00 Uhr
Ende:                  16:00 Uhr
Ort:                     Böbing

Inhalt: Was leisten technische Hilfsmittel bei der Errichtung hütesicherer und herdenschutztauglicher mobiler Elektrozäune?

Ihr direkter Link zur Veranstaltung:Vorführung Patura Tornado Master 5.0


Wolfsabweisender Herdenschutz zur Sicherung des Tierwohls von Weidetieren

Veranstalter:     Wolfskompetenzzentrum Sachsen-Anhalt gemeinsam mit
                            der Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau Iden
Datum:               22.08.2023
Beginn:               09:30 Uhr
Ende:                  15:30 Uhr
Ort:                     Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau,
                             Lindenstraße 18, 39606 Iden

Weitere Infos:
Anmeldung bis 11.08.2023 per E-Mail an wzi(ät)lau.mwu.sachsen-anhalt(punkt)de (mit Name, Anschrift, Geburtsdatum und -ort, Telefonnummer)


Freiwilligen-Schulung Herdenschutz

Veranstalter:     LIFEstockProtect
Datum:               29.07.2023 und 30.07.2023
Beginn:               10:00 Uhr am 29.07.23
Ende:                  13:00 Uhr am 30.07.23
Ort:                     Geiselwind

Ihr direkter Link zur Veranstaltung: Schulung Freiwilligeneinsatz Herdenschutz


Wolf und Herdenschutz sowie aktuelle Informationen zu Fördermöglichkeiten in Hessen

Veranstalter:     DVL im Rahmen des MuD-Tierschutz Projekts Herdenschutz
                            in Kooperation mit:
                           - Landschaftspflegeverband Rheingau-Taunus,
                           - Kreisbauernverband Rheingau-Taunus,
                           - Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH),
                           - Wolfszentrum Hessen (WZH) und
                           - Amt für den ländlichen Raum (ALR Hadamar)
Datum:               27.07.2023
Beginn:               19:00 Uhr
Ende:                  21:30 Uhr
Ort:                     Online-Veranstaltung via WebEx

Ihr direkter Link zur Veranstaltung:Wolf und Herdenschutz sowie aktuelle Informationen zu Fördermöglichkeiten in Hessen

Weitere Infos: Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Weidetierhaltende und alle mit dem Thema Wolf und Weidetierhaltung befassten Akteure in Hessen. Auch interessierte Bürgerinnen und Bürger, Gemeindevertreterinnen und -vertreter sowie Kreisveterinärinnen und -veterinäre in Hessen sind herzlich willkommen!
Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit zum fachlichen Austausch über das Thema Wolf, Herdenschutz und Förderung.
Die politische Dimension des Themas Wolf wird nicht Bestandteil der Veranstaltung sein können.


Herdenschutztag Taunus

Veranstalter:     Kompetenzzentrum Luchs und Wolf (KLUWO)
                            in Kooperation mit:
                           - Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH),
                           - Landschaftspflegeverband Rheingau-Taunus
                           - Kreisbauernverband Rheingau-Taunus
Datum:               15.07.2023
Beginn:               10:00 Uhr
Ende:                  15:00 Uhr
Ort:                     Niederneisen (bei Diez)

Ablaufplan Herdenschutztag Taunus

Weitere Infos: Beginn 10 Uhr mit einer Information zu Fördermöglichkeiten in Rheinland-Pfalz und in Hessen ab 11 Uhr Demonstration und Vorstellung von Zaunsystemen, Mobilzaun Aufbauhilfen z.B. Haspelsystem, Festzaun, Weidezaun Überwachung und Zauntrassen Pflege von verschiedenen Anbietern. Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich. Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte direkt ans KLUWO.


Herdenschutz im Schäferrevier

Veranstalter:     DVL im Rahmen des MuD-Tierschutz Projekts Herdenschutz
Datum:               29.06.2023
Beginn:               10:00 Uhr
Ende:                  11:30 Uhr
Ort:                     Online-Veranstaltung via WebEx

Ihr direkter Link zur Veranstaltung: Herdenschutz im Schäferrevier


Schulung Freiwilligeneinsatz Herdenschutz

Veranstalter:     LIFEstockProtect
Datum:               24.06.2023 und 25.06.2023
Beginn:               10:00 Uhr am 24.06.23
Ende:                  14:00 Uhr am 25.06.23
Ort:                     Betrieb Christian Schäfer, Oberaudorf

Ihr direkter Link zur Veranstaltung: Schulung Freiwilligeneinsatz Herdenschutz


Fest- und Mobilzaunbau im Rinderbetrieb

Veranstalter:     LIFEstockProtect
Datum:               10.06.2023
Beginn:               10:00 Uhr
Ende:                  16:00 Uhr
Ort:                     Betrieb Christian Schäfer, Oberaudorf

Ihr direkter Link zur Veranstaltung: Fest- und Mobilzaunbau im Rinderbetrieb


Sachkundelehrgang für Herdenschutzhundehaltende

Veranstalter:     Bayerisches Landesamt für Umwelt in Zusammenarbeit
                            mit der AG Herdenschutzhunde
Datum:               03.06.2023 bis 04.06.2023
Beginn:               jeweils 09:00 Uhr
Ort:                     Oberleichtersbach bei Bad Brückenau (Hotel Rhön-Hof)

Weitere Infos:
Der Sachkundelehrgang beinhaltet keinen Sachkundenachweis nach §11 TierSchG! Bitte beachten Sie die jeweiligen Fördervoraussetzungen in Ihrem eigenen Bundesland. Nicht alle Sachkundelehrgänge sind überall gleichermaßen förderfähig, Auskunft darüber gibt die in Ihrem Bundesland zuständige Behörde. Bitte erfragen Sie die Lehrgangskosten bei Ihrer Anmeldung.

Plätze sind noch frei, Ihre kurzfristige Anmeldung sollte bitte umgehend erfolgen!
Anmeldung für Teilnehmende aus Bayern: caroline.schnabel(ät)lfu.bayern(punkt)de (Tel.: 09281/1800-4648 (Mo-Do) oder mobil: 0173/5656325 (Mo-Do))
Anmeldung für Teilnehmende aus anderen Bundesländern über die AG HSH: https://ag-herdenschutzhunde.de/kontakt/


Schafe schützen mit Zaun und Hunden

Veranstalter:     LIFEstockProtect
Datum:               27.05.2023
Beginn:               09:00 Uhr
Ende:                  17:00 Uhr
Ort:                     Schäferei Robert Eberler,
                            Treffpunkt: Gasthof Alois Fersch, Kleinottersdorf

Ihr direkter Link zur Veranstaltung: Schafe schützen mit Zaun und Hunden


Festzaunbau am Schafbetrieb

Veranstalter:     LIFEstockProtect
Datum:               29.04.2023
Beginn:               10:00 Uhr
Ende:                  17:00 Uhr
Ort:                     Herdenschutz-Kompetenzzentrum Milchschafbetrieb Mangold,
                            Hofstetten 4, 87477 Sulzberg

Ihr direkter Link zur Veranstaltung: Festzaunbau am Schafbetrieb


Modulares Doppelzaunsystem (insbesondere für behornte Schafe und Ziegen im Berggebiet)

Veranstalter:     LIFEstockProtect
Datum:               21.04.2023
Beginn:               10:00 Uhr
Ende:                  17:00 Uhr
Ort:                     Betrieb Christian Schäfer, Oberaudorf

Ihr direkter Link zur Veranstaltung: Modulares Doppelzaunsystem (insbesondere für behornte Schafe und Ziegen im Berggebiet)


Praktikerschulung Schafhaltung: Weidezaunbau und Herdenschutz im schwierigen Gelände, Anforderungen zur Deichpflege

Veranstalter:     Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie Sachsen
Datum:               18.04.2023
Beginn:               13:00 Uhr
Ende:                  17:00 Uhr
Ort:                     Lehr- und Versuchsgut Köllitsch

Ihr direkter Link zur Veranstaltung: Weidezaunbau und Herdenschutz im schwierigen Gelände, Anforderungen zur Deichpflege


Unter Strom: Einsatz von Solar, Weidezaungeräte und Funk

Veranstalter:     LIFEstockProtect
Datum:               15.04.2023
Beginn:               13:30 Uhr
Ende:                  16:30 Uhr
Ort:                     Kompetenzzentrum Hans Peter Leinthaler, 87497 Wertach

Ihr direkter Link zur Veranstaltung: Unter Strom: Einsatz von Solar, Weidezaungeräte und Funk


8. Niedersächsischer Schaf- und Ziegentag

Veranstalter:     u.a. Landwirtschaftskammer Niedersachsen
Datum:               13.04.2023
Beginn:               10:00 Uhr
Ende:                  13:30 Uhr
Ort:                     Verden

Ihr direkter Link zur Veranstaltung: 8. Niedersächsischer Schaf- und Ziegentag


Elektrozaun erden – so geht´s!

Veranstalter:     DVL im Rahmen des MuD-Tierschutz Projekts Herdenschutz
Datum:               11.04.2023
Beginn:               10:00 Uhr
Ende:                  12:00 Uhr
Ort:                     Online-Veranstaltung via WebEx

Ihr direkter Link zur Veranstaltung: Elektrozaun erden – so geht´s!


Wolf und Herdenschutz sowie aktuelle Informationen zu Fördermöglichkeiten in Rheinland-Pfalz

Veranstalter:     DVL im Rahmen des MuD-Tierschutz Projekts Herdenschutz
Datum:               28.03.2023
Beginn:               18:00 Uhr
Ende:                  20:00 Uhr
Ort:                     Online-Veranstaltung via WebEx

Ihr direkter Link zur Veranstaltung: Wolf und Herdenschutz sowie aktuelle Informationen zu Fördermöglichkeiten in Rheinland-Pfalz


Innovative (Zaun-) Technik für Herdenschutzmaßnahmen - Teil II

Veranstalter:     DVL im Rahmen des MuD-Tierschutz Projekts Herdenschutz
Datum:               22.03.2023
Beginn:               10:00 Uhr
Ende:                  12:30 Uhr
Ort:                     Online-Veranstaltung via WebEx

Ihr direkter Link zur Veranstaltung: Innovative (Zaun-) Technik für Herdenschutzmaßnahmen - Teil II


Innovative (Zaun-) Technik für Herdenschutzmaßnahmen - Teil I

Veranstalter:     DVL im Rahmen des MuD-Tierschutz Projekts Herdenschutz
Datum:               18.03.2023
Beginn:               14:00 Uhr
Ende:                  17:00 Uhr
Ort:                     Online-Veranstaltung via WebEx

Ihr direkter Link zur Veranstaltung: Innovative (Zaun-) Technik für Herdenschutzmaßnahmen - Teil I


Untergrabschutz wirksam einrichten – auch in schwierigem Gelände

Veranstalter:     DVL im Rahmen des MuD-Tierschutz Projekts Herdenschutz
Datum:               16.03.2023
Beginn:               17:30 Uhr
Ende:                  19:15 Uhr
Ort:                     Online-Veranstaltung via WebEx

Ihr direkter Link zur Veranstaltung: Untergrabschutz wirksam einrichten – auch in schwierigem Gelände


Freihalten von Elektrozäunen vom Bewuchs – Überblick und Praxisbeispiele

Veranstalter:     DVL im Rahmen des MuD-Tierschutz Projekts Herdenschutz
Datum:               28.02.2023
Ort:                     Online-Veranstaltung via WebEx

Ihr direkter Link zu den Schulungsmaterialien


Draußen bleiben! Wolfsabweisende Zäunung von Gräben und Bächen

Veranstalter:     DVL im Rahmen des MuD-Tierschutz Projekts Herdenschutz
Datum:               14.02.2023
Ort:                     Online-Veranstaltung via WebEx

Ihr direkter Link zu den Schulungsmaterialien


Versicherung und Herdenschutz - Überblick und Information

Veranstalter:     DVL im Rahmen des MuD-Tierschutz Projekts Herdenschutz
Datum:               31.01.2023
Ort:                     Online-Veranstaltung via WebEx

Ihr direkter Link zu den Schulungsmaterialien


Konzeption, Bau und Wartung von Herdenschutzzäunen

Veranstalter:     DVL im Rahmen des MuD-Tierschutz Projekts Herdenschutz
Datum:               15.01.2023 und 17.01.2023
Ort:                     Online-Veranstaltung via WebEx

Ihr direkter Link zu den Schulungsmaterialien


Herdenschutzzäune: Grundlagen der Elektrik sowie Hinweise zu relevanten Normen, Material und Zubehör

Veranstalter:     DVL im Rahmen des MuD-Tierschutz Projekts Herdenschutz
Datum:               12.01.2023
Ort:                     Online-Veranstaltung via WebEx

Ihr direkter Link zu den Schulungsmaterialien


Herdenschutz in der Rinderhaltung

Veranstalter:     DVL im Rahmen des MuD-Tierschutz Projekts Herdenschutz
Datum:               13.09.2022
Ort:                     Online-Veranstaltung via WebEx

Ihr direkter Link zu den Schulungsmaterialien


Innovative, herbizidfreie Methoden zur Bekämpfung von Aufwuchs

Veranstalter:     DVL im Rahmen des MuD-Tierschutz Projekts Herdenschutz
Datum:               22.04.2022
Ort:                     Online-Veranstaltung via WebEx

Ihr direkter Link zu den Schulungsmaterialien


Achtung Spannung! Praxiserfahrungen mit Zaunüberwachungssystemen zur Weidesicherheit

Veranstalter:     DVL im Rahmen des MuD-Tierschutz Projekts Herdenschutz
Datum:               22.02.2022 und 08.03.2022
Ort:                     Online-Veranstaltung via WebEx

Ihr direkter Link zu den Schulungsmaterialien


Herdenschutz für Milchviehbetriebe mit Weidehaltung

Veranstalter:     DVL im Rahmen des MuD-Tierschutz Projekts Herdenschutz
Ort:                     Online-Veranstaltung via WebEx

Ihr direkter Link zu den Schulungsmaterialien


Grundinformationen zum Herdenschutz für das Wolfs-Präventionsgebiet Westerwald, Rheinland-Pfalz

Veranstalter:     DVL im Rahmen des MuD-Tierschutz Projekts Herdenschutz
Ort:                     Online-Veranstaltung via WebEx

Ihr direkter Link zu den Schulungsmaterialien


Elektrozaun erden - so geht's!

Veranstalter:     DVL im Rahmen des MuD-Tierschutz Projekts Herdenschutz
Datum:               20.05.2021 und 20.01.2022 und 27.01.2022
Ort:                     Online-Veranstaltung via WebEx

Ihr direkter Link zu den Schulungsmaterialien


Deutscher Landschaftspflegetag 2021: Fachforum Herdenschutz

Veranstalter:     DVL im Rahmen des MuD-Tierschutz Projekts Herdenschutz
Ort:                     Online-Veranstaltung via WebEx

Ihr direkter Link zu den Schulungsmaterialien


Letzte Aktualisierung: 04.12.2023


ZURÜCK ZUM BZWW-HAUPTMENÜ:

                                     Bundeszentrum Weidetiere und Wolf   |  Startseite