Springe zur Hauptnavigation Springe zu den wichtigen Themen Springe zum Inhalt
Suche schließen

Pflanze

Gartenbau

ALB-Spürhunde: Prophylaxe auf vier Beinen

Speziell ausgebildete Hunde sind wichtige Helfer im Kampf gegen den Asiatischen Laubholzbockkäfer.

zum Artikel

Bodenmüdigkeit - Suche nach Bekämpfungsmöglichkeiten läuft auf Hochtouren

Wachstumsdepressionen, schlecht ausgebildete, teils verbräunte Wurzeln und verzweifelte Baumschuler, denen die Absatzmärkte wegbrechen: Bodenmüdigkeit gehört zu den dringlichsten Pflanzenschutzthemen.

zum Artikel

Zertifizierung im Gartenbau

Arztpraxen sind gepflastert mit Zertifikaten. Joghurtbecher auch. Und gartenbauliche Produkte? Die müssten gefühlt längst ebenfalls eine breite Banderole mit Aufschriften tragen.

zum Artikel

Regionalität - Eine Chance für Einzelhandelsgärtnereien mit Eigenproduktion

Im Lebensmittelhandel ist der Trend zur Regionalität ungebrochen. Neben dem vom BMEL geförderten "Regionalfenster" und vielen weiteren Labels entwickeln auch Supermärkte ihre eigenen Regionalmarken.

zum Artikel

Pflanzenschutztechnik im Unterglasgartenbau

Pflanzenschutzmaßnahmen im Unterglasgartenbau stellen besondere Anforderungen an die Geräte, denn das Erregerspektrum ist groß, die Flächen klein und die Wirkstoffmengen entsprechend gering.

zum Artikel

Erfolgsanalyse und Betriebsvergleich

Buchführung und Bilanz, Jahresabschluss und Steuerbüro, das sind Stichworte, die von vielen Betriebsleitungen – nicht nur im Gartenbau – eher als lästige Pflichten wahrgenommen werden. Doch kann es sich lohnen, aus der Not eine Tugend zu machen.

zum Artikel

Staudenmischpflanzungen

Auf den Standort abgestimmte Staudenmischpflanzungen bieten optimale Voraussetzungen für ganzjährig schöne Rabatten mit reduziertem Pflegeaufwand.

zum Artikel

Qualität von Schnittblumen

Lange haltbare Schnittblumen sichern die Kundenzufriedenheit. Zur Haltbarkeit tragen viele Faktoren bei, von der Pflanzenqualität über Lieferung und Verarbeitung bis zur Pflege beim Kunden.

zum Artikel

Aktiver Frostschutz im Obstbau

Die meisten Obstarten mögen es warm und sonnig. Dennoch profitieren Obstbaubetriebe keineswegs vom Klimawandel. Denn durch die zunehmende Erwärmung treiben die Gehölze früher aus und sind dadurch länger durch Spätfröste gefährdet.

zum Artikel